Bild folgt

Alternative Arzneimittel

Alternative Arzneimittel werden oft auch begleitend zu einer schulmedizinischen Therapie eingesetzt. Alternative Arzneimittel sind keine Kassenleistung und müssen daher vom Patienten selbst bezahlt werden.

Unser Extra:

Die BKK Technoform erstattet Ihnen die Kosten für nicht verschreibungspflichtige apothekenpflichtige Arzneimittel der Homöopathie, Phytotherapie und Anthroposophie, sofern

  • deren Einnahme medizinisch notwendig ist, um eine Krankheit zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern und
  • die Verordnung des Arzneimittels durch einen Arzt auf Privatrezept erfolgte und
  • das Arzneimittel von Ihnen in einer Apotheke oder im Rahmen des nach deutschem Recht zulässigen Versandhandels bezogen wurde

in Höhe der tatsächlichen Kosten pro Arzneimittel, für alle Arzneimittel insgesamt jedoch maximal bis zu einem Betrag von 150 Euro pro Kalenderjahr.

Die Abrechnung für Ihre Arzneimittel erfolgt wie bei einem Privatpatienten: Die Rechnung der Apotheke bezahlen Sie zunächst selbst und übersenden die Rechnung zusammen mit dem ärztlichen Privatrezept im Original an die BKK Technoform. Sie erhalten dann den Erstattungsbetrag auf das von Ihnen angegebene Konto überwiesen.

Wenn Sie vorab wissen möchten, ob Ihr Arzneimittel zu den erstattungsfähigen Medikamenten gehört, sprechen Sie uns an.

Homöopathische Behandlung

Die BKK Technoform hat mit dem Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V. (DZHAE) einen sogenannten integrierten Versorgungsvertrag geschlossen, der Ihnen Zugang zur Beratung und Behandlung mit der klassischen Homöopathie im Rahmen der vertragsärztlichen Versorgung ermöglicht. Mehr dazu lesen Sie hier: Homöopathie

Ihre Ansprechpartner